RADIS-Jahreskonferenz

Im Februar 2022 findet die erste RADIS-Jahreskonferenz der Förderlinie „Gesellschaftliche Ursachen und Wirkungen des radikalen Islam in Deutschland und Europa“ statt. Wir als RADIS-Team freuen uns darauf, gemeinsam mit den über einhundert Mitarbeitenden der zwölf Forschungsprojekte und -verbünde das neue Förderjahr einzuleiten.


Die dreitägige Jahreskonferenz wird Möglichkeiten bieten für intensiven Austausch und spannenden, fachlichen Input. Die Veranstaltung wird thematisch an Debatten aus den zehn Forschungsclustern anschließen und es werden erste Erkenntnisse daraus im Plenum präsentiert.  Ziel ist es, die Kommunikation zwischen den zwölf Forschungsprojekten weiter zu stärken, Anreize für neue projektübergreifende Zusammenarbeit zu  schaffen und den bisherigen Forschungsstand zu reflektieren.

Weitere Informationen über die inhaltliche Ausrichtung und den Ablauf der Veranstaltung folgen in Kürze.